Kompetenzzentrum für industrielle Computertomographie

Das erste italienische Zentrum für Ausbildung und Anwendungserfahrung in der industriellen Computertomographie.

Anwendungsbereiche

Was ist der Zweck der Tomographie und wie kann sie in Ihrer Branche angewendet werden?
Tomographische Analysen in der Industrie können in vielen Bereichen und mit unterschiedlichen Zielen eingesetzt werden. Wir haben Anwendungsbeispiele in den gängigsten Sektoren erstellt, um einen ersten Blick auf das Potenzial der CT zu werfen.
Klicken Sie auf die Sektoren und entdecken Sie die Beispiele mit Fotos und Videos.

Tomographie-Systeme

Tomography Center Milano verfügt über die wichtigsten Kabinen für die industrielle Tomographie: BHGE v|tome|x m und VisiConsult XRH111 (in Kürze wird auch die Kabine v|tome|x c zur Verfügung stehen). Die Tomographie-Systeme sind in einer einzigen Umgebung installiert, in der Sie sie sehen und testen können und mit Ihnen können Sie Ihre Erfahrung in unserem Zentrum für industrielle Tomographie organisieren.

Testen Sie die Tomographen

Reservieren Sie Ihren „Test Drive“.

Was können Sie in TCM tun?

  1. Lösungen für Ihre Branche finden
  2. Das für Sie am besten geeignete Tomographie-System testen
  3. Sich durch qualifizierte Tutoren ausbilden lassen
  4. Die CT an Ihren Prüflingen testen
  5. ...schreiben Sie uns, was Sie in TCM machen möchten!
Beginnen Sie jetzt

F.A.Q.

Falls Sie Zweifel oder Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten Zweifel und Fragen zur Computertomographie für die Industrie.

Metall-, Kunststoff-, Gussteile, additiv gefertigte Prüflinge, Holz, Kohlenstoff, Verbundwerkstoffe, Platinen, Elektronikkomponenten und Lebensmittel können gescannt werden. Die Charakterisierung ist abhängig von der Größe und Dichte des Prüflings. Je größer und je dicker der Prüfling ist, desto stärker muss die Röntgenquelle sein. Je dichter das Material ist (z.B. Stahllegierungen oder Inconel), desto mehr kV werden benötigt, um das Material zu durchleuchten.

Nein, der Prüfling ist nicht radioaktiv. Röntgenstrahlen sind hochenergetische elektromagnetische Wellen, die keinerlei Radioaktivität auf dem gescannten Material erzeugen. Sobald die Quelle ausgeschaltet ist, kann der Prüfling vom Benutzer entnommen werden.

Dies ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Technisch ist es möglich, eine Tomographie in weniger als einer Minute durchzuführen, ebenso wie Scans von mehreren Stunden möglich sind. Ausschlaggebend sind die Größe des Prüflings, die Art der zu analysierenden Details und die Genauigkeit der Rekonstruktion.

Wir erwarten Sie!

TCM befindet sich in Via Cristina Trivulzio di Belgioioso, 34, 20852 Villasanta (MB)

in Google Maps öffnen